Mitfahrer / Passivfahrer

Heckausschnitt mit Auffahrrampe

Vielleicht ist es für Sie einfacher, wenn Sie in ihrem Rollstuhl bleiben – auch wenn Sie Auto fahren.

Der unkomplizierteste Weg, einem Rollstuhl samt Fahrer in ein Fahrzeug zu helfen, ist eine Rampe. Das geht häufig nur mit einem Heckausschnitt. Und dank des vertieften Bodens wird eine ausreichende Kopffreiheit gewährleistet.

Über eine leichte Faltrampe mit Anti-Rutsch-Beschichtung können Sie und Ihr Rollstuhl in das Auto geschoben werden. Dort sorgen wir mit einem Dreipunktgurt für Sie und vier Retraktorgurten für Ihren Rollstuhl für eine sichere Fahrt.

Nehmen Sie Platz

Schwenksitze

Wir bieten Ihnen verschiedene Schwenksitzlösungen für die Fahrer- und Beifahrerseite an. Dabei finden wir für Ihre Körpergröße und für das Türmaß Ihres Pkw den idealen Sitz. Je nach Fahrzeugmodell können wir den Originalsitz adaptieren. Alternativ greifen wir auf Sitze namenhafter Hersteller wie Recaro oder König zurück. Sitzen Sie einfach vom  Rollstuhl auf den ausgeschwenkten Beifahrersitz um.

Seiteneinstieg

Mit einem Kassettenlift entscheiden Sie sich für ein Liftsystem, das außerhalb Ihres Kleinbusses montiert wird. Nutzen Sie den Innenraum vollflächig und freuen Sie sich auf einen uneingeschränkten Zugang.

 

Heck-Lift

Unsere Linear-Lifte können in nahezu jedem Kleinbus verbaut werden. Verschiedene Plattformkonstruktionen geben Ihnen die volle Flexibilität. Linearlifte können im Heck oder seitlich im Fahrzeug verbaut werden.

Unsere Produkte für Mitfahrer


Individuell nachrüstbar.