Gasring

Der Gasring als Alternative zum klassischen Hand-Gas / Bremssystem ermöglicht es dem Fahrer das Fahrzeug mit Hilfe einer Vorrichtung am Lenkrad zu beschleunigen. Es gibt Gasringe die oberhalb oder unterhalt des Lenkrades angebracht werden können.

Wozu ist ein Gasring im Auto nötig?

Gasringe sind eine spezielle Vorrichtung, die hauptsächlich in Fahrzeugen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität oder Behinderungen eingesetzt werden, insbesondere für Personen, die aufgrund von Funktionsverlust oder eingeschränkter Funktion der unteren Gliedmaßen nicht in der Lage sind, die Standardpedale eines Fahrzeugs für Gas und Bremse zu bedienen. Nebenstehend sind einige Gründe, wann Gasringe zum Einsatz kommen:

Kurz gesagt, Gasringe sind eine essenzielle Anpassung für Fahrzeuge, die Menschen mit bestimmten Behinderungen die Möglichkeit gibt, ein Auto sicher und effizient zu fahren.

Gasring - Behindertengerechte Fahrhilfen
Obenliegender Gasring (abnehmbar) mit Hand-Brems-System
  1. Ermöglicht das Fahren ohne Beine: Gasringe sind so konzipiert, dass sie es dem Fahrer ermöglichen, das Gas des Fahrzeugs mit den Händen zu steuern, was für Personen, die ihre Beine nicht oder nur eingeschränkt nutzen können, unerlässlich ist.

  2. Sicherheit und Unabhängigkeit: Sie ermöglichen Menschen mit körperlichen Einschränkungen, sicher und selbstständig zu fahren. Dies erhöht nicht nur ihre Mobilität, sondern auch ihre Unabhängigkeit und Lebensqualität.

  3. Anpassungsfähigkeit und Komfort: Gasringe sind so gestaltet, dass sie sich an verschiedene Fahrzeugtypen und individuelle Bedürfnisse anpassen lassen. Sie bieten ergonomisches Design und flexible Bedienoptionen, um ermüdungsfreies Fahren zu ermöglichen.

  4. Erhalt der Fahrzeugfunktionen: Die Installation von Gasringen beeinträchtigt in der Regel nicht die normalen Funktionen oder Einstellungen des Lenkrads und blockiert auch nicht die Sicht auf das Armaturenbrett, was bedeutet, dass die ursprüngliche Funktionalität und Ästhetik des Fahrzeugs erhalten bleibt.

  5. Förderung der Fahrzeugeffizienz: Einige Gasringe bieten einen Sparmodus, der die Beschleunigungsleistung reduziert. Dies kann hilfreich sein, um Parkmanöver zu erleichtern, den Kraftstoffverbrauch zu senken und insgesamt eine effizientere Fahrweise zu fördern.

Gasringe von KIWI

Gasringe – Effiziente und sichere Fahrzeug-Steuerung

 

Bei Fricke Behindertenfahrzeuge bieten wir hochwertige Easy-Fit-Gasringe der Modelle K4, K5 und K6 an. Diese innovativen Vorrichtungen ermöglichen es Fahrern mit eingeschränkter oder fehlender Funktion der unteren Gliedmaßen, das Fahrzeug ausschließlich mit den Händen zu steuern.

Kompatibilität und Integration

Unsere Easy-Fit-Gasringe sind kompatibel mit Fahrzeugen, die über Automatikgetriebe, sequentielles Getriebe oder automatische Kupplung verfügen. Sie werden unauffällig unter dem Original-Lenkrad montiert, ohne die Sicht auf das Armaturenbrett zu beeinträchtigen oder die Einstellmöglichkeiten des Lenkrads einzuschränken.

Einzigartiges Design für maximale Sicherheit

Das exklusive „Schnitt“-Design der Gasringe bietet folgende Vorteile:

  • Erhöhter Abstand zwischen Gasring und Beinen des Fahrers, um Beschädigungen zu vermeiden.
  • Universelle Passform, auch für Fahrzeuge mit Sportlenkrädern geeignet.

Effizienz und Sicherheit im Fokus

Alle Modelle verfügen über einen Sparmodus, der die Beschleunigungsleistung auf 60 % reduziert, um Parkmanöver zu vereinfachen und den Kraftstoffverbrauch zu senken – ideal für Fahranfänger zur Steigerung von Vertrauen und Sicherheit.

Individuelle Beschleunigungsmodi

  • K5 Easy-Fit: Bietet flexible Beschleunigungsmöglichkeiten, inklusive Ziehen in Richtung Lenkrad und Drücken in Richtung Armaturenbrett, mit zusätzlichen Optionen für die Daumenbedienung.
  • K4 Easy-Fit: Ermöglicht eine kontrollierte Beschleunigung ausschließlich durch Ziehen des Rings in Richtung Lenkrad.
  • K6 Easy-Fit: Beschleunigt durch Drücken des Rings mit dem Handrücken oder den Fingern in Richtung Armaturenbrett.

Qualität und Garantie

Alle Modelle sind EMC-zugelassen, tragen das CE-Zeichen und kommen mit einer Garantie von 5 Jahren ab Rechnungsdatum.

Entdecken Sie unsere Auswahl an Gasringen und finden Sie die perfekte Lösung für Ihre Bedürfnisse. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen und individuelle Beratung.

Binden Sie uns gerne früh in Ihren Such-Prozess mit ein

Wir bauen sowohl Neu- als auch Gebrauchtfahrzeuge nach den Wünschen unserer Kunden um. Zudem haben wir langjährige Erfahrungen im Handel mit Gebrauchtfahrzeugen. Viele Kunden treten an uns heran, um sich das passende Fahrzeug suchen zu lassen – ob bereits umgebaut oder als normalen Gebrauchtwagen, den Fricke Behindertenfahrzeuge dann professionell an die Bedürfnisse des Kunden anpassen kann.

Sie möchten Ihr Fahrzeug umrüsten lassen?

Jetzt Kontakt aufnehmen und unverbindlich beraten lassen

Sonya

Ihre Ansprechpartnerin: Sonja Traband