Fiat Doblo
Rollstuhl Umbau

Der Fiat Doblo ist als Familienfahrzeug besonders beliebt. Der günstige Einstiegspreis, Schiebetüren und viel Platz machen das Fahrzeug jedoch auch für den behindertengerechten Rollstuhl-Umbau besonders interessant. Technisch teilt sich der Opel Combo eine Basis mit dem PSA Citroen Berlingo.

Fiat Doblo behindertengerecht

Der robuste Personentransporter und Alltags-PKW von Fiat bietet mit seiner hohen Innenhöhe eine sehr gute Basis für den Umbau zum Rollstuhltransport.  

Verfügbare Rampen-Typen

  1. Starre Rampe / Falt-Rampe: Die Rampe wird hinter dem Rollstuhlfahrer hochgeklappt und kann je nach länge ggf. abgefaltet werden.
  2. Flex-Rampe: Diese Rampenkonstruktion bildet einen waagerechten Kofferraum-Boden, sofern kein Rollstuhl eingeladen ist. Wird ein Rollstuhl befördert, wird sie senkrecht hinter diesem hochgeklappt.

Technische Daten des Heckausschnitts

  • 2 Sitzplätze + Rollstuhlfahrer (Standartkonfiguration)
  • Optional kann können in der 2 Sitzreihe 2 Einzelsitze montiert werden. Somit hätte der Proace City Verso (kurz) bis zu 4 Sitzplätze und Platz für den Rollstuhlfahrer
  • Kopfhöhe: 146cm
  • Durchfahrtshöhe: 142cm
  • Breite der Rampe: 80cm
  • Länge der Rampe: 105cm
  • Breite des Ausschnitts: 86cm
  • Länge des Ausschnitts: 142cm
  • 350kg Belastbarkeit der Rampe
  • Inkl. Abnahme beim TÜV NORD

Optionale Modifikationen

Der Fiat Doblo Rollstuhl-Umbau kann mit zahlreichen Sicherheits- & Komfort-Funktionen ausgestattet werden. Bitte schauen Sie sich hierzu nachfolgende Übersicht an.

Fiat Doblo XL behindertengerecht

Der robuste Personentransporter und Alltags-PKW von Fiat bietet mit seiner hohen Innenhöhe eine sehr gute Basis für den Umbau zum Rollstuhltransport.  

Verfügbare Rampen-Typen

  1. Starre Rampe / Falt-Rampe: Die Rampe wird hinter dem Rollstuhlfahrer hochgeklappt und kann je nach länge ggf. abgefaltet werden.
  2. Flex-Rampe: Diese Rampenkonstruktion bildet einen waagerechten Kofferraum-Boden, sofern kein Rollstuhl eingeladen ist. Wird ein Rollstuhl befördert, wird sie senkrecht hinter diesem hochgeklappt.

Technische Daten des Heckausschnitts

  • 5 Sitzplätze + Rollstuhlfahrer
  • Die originale 3er Sitzbank in der zweiten Sitzreihe bleibt erhalten
  • Kopfhöhe: 146cm 
  • Durchfahrtshöhe:142cm
  • Breite der Rampe: 80cm 
  • Länge der Rampe: 105cm
  • Breite des Ausschnitts: 86cm
  • Länge des Ausschnitts: 135cm
  • 350kg Belastbarkeit der Rampe
  • Inkl. Abnahme beim TÜV NORD

Optionale Modifikationen

Der Fiat Doblo XL Rollstuhl-Umbau kann mit zahlreichen Sicherheits- & Komfort-Funktionen ausgestattet werden. Bitte schauen Sie sich hierzu nachfolgende Übersicht an.

Optionen für Ihren Rollstuhl-Umbau

Rampen- & Sitzkonfiguration

Rampen-Typ: Starre Rampe oder Flex-Rampe – Die starre Rampe ist die übliche Variante. Sie wird einfach hochgeklappt. Bei langen Rampen kann ein Scharnier angebracht werden („Falt-Rampe“). Die Flex-Rampe kann nach innen geklappt werden, wenn kein Rollstuhl befördert wird. Der Kofferraumboden ist gerade und kann wie bei einem handelsüblichen PKW genutzt werden.

Rampen-Länge – Die feste Alu-Rmpe wird um 20cm oder 40cm (dann häufig mit Scharnier als Falt-Rampe) verlängert. Dadurch wird der Auffahrwinkel flacher und das Schieben leichter. Die Sicht durch die Heckklappe wird ggf. eingeschränkt.

Dreh-Klapp-Sitze – Die 3. Sitzreihe kann mit zwei Einzel-Sitzen ausgestattet werden. Achtung: Bei Fahrzeugen mit Flex-Rampe verringert sich die Innenbreite der Rampe auf 750mm.

In der Fahrzeug-Ausführung mit kurzem Radstand sind alternativ die Dreh-Klapp-Sitze in 2. Sitzreihe möglich.

Sicherheits- & Komfort-Aspekte

Rollstuhl-Fixierung: Es gibt folgende Varianten zum Fixieren des Rollstuhls im Fahrzeug:

• zwei Elektroretraktoren vorn im Heckausschnitt
• zwei Spannretraktoren mit Handdrehrad auf Monofittings
• 3-Punkt-Automatikgurtsystem zur Sicherung des Rollstuhlfahrers

Retraktorhalterung – Edelstahlhalterung zur Aufnahme der beiden Spannretraktoren wenn kein Rollstuhl befördert wird.

Futuresafe Kopf- & Rückenstütze – Die FutureSafe Kopf- und Rückenstütze ist sicher, platzsparend und komfortabel zugleich.

Beleuchtung: Damit Sie in den dunklen Tagen alles erkennen können, sind unsere LED-Beleuchtung am Boden des Heckausschnitts sowie LED-Leuchteinheiten in der Heckklappe optional verfügbar.

Federpaket – Verstärktes Fahrwerk für die Hinterachse für Fahrzeuge. Nötig für besonders schwere Elektro-Rollstuhlvarianten.

"Viele Fahrzeug-Umbauer verwenden vorgefertige Bausätze für den Rollstuhl-Umbau von Fahrzeugen. Wir setzten bei den gefragtesten Fahrzeugen eigene Entwicklungen ein, die eine bessere Anpassung ermöglichen, kostengünstiger sind und neueste technische und Komfort-Funktionen beinhalten."
Julian Fricke
Geschäftsführer

Binden Sie uns gerne früh in Ihren Such-Prozess mit ein

Wir bauen sowohl Neu- als auch Gebrauchtfahrzeuge nach den Wünschen unserer Kunden um. Zudem haben wir langjährige Erfahrungen im Handel mit Gebrauchtfahrzeugen. Viele Kunden treten an uns heran, um sich das passende Fahrzeug suchen zu lassen – ob bereits umgebaut oder als normalen Gebrauchtwagen, den Fricke Behindertenfahrzeuge dann professionell an die Bedürfnisse des Kunden anpassen kann.

Unkomplizierte Beratung?

Jetzt Kontakt aufnehmen und unverbindlich beraten lassen

Finn

Ihr Ansprechpartner: Finn Osterthun