Linearlift

Linearlifte sind Hubsysteme zur Verladung von Rollstühlen in Kastenwagen für den Personentransport. Linearlifte können auch besonders schwere Rollstühle heben.

Linearlifte

 

Drei Varianten für individuelle Anforderungen

Die Linearlifte „AL1 Solid“, „AL1 Split“ und „AL1 Panorama“ bieten jeweils einzigartige Lösungen für den Transport von Rollstühlen und ihren Benutzern. Jede Variante zeichnet sich durch eine Tragkraft von 400 kg und ein leichtes, kompaktes Design aus.

  1. AL1 Solid:

    • Ideal für den Transport von Rollstühlen und deren Nutzern.
    • Automatische Überrollklappe als Schnittstellenschutz und Unterfahrschutz.
    • Einfache Bedienung, perfekt für Selbstfahrer und Fahrgäste.
  2. AL1 Split:

    • Einzigartiges, längsgeteiltes Hubplattform-Design.
    • Ermöglicht eine klare Sicht und freien Zugang zum Fahrgastraum.
    • Ideal für den Einsatz bei Heck- und Seiteneinstieg.
  3. AL1 Panorama:

    • Auffällig durch niedrige Plattformhöhe im verstauten Zustand.
    • Große Hubplattform für Fahrzeuge mit geringer Innenhöhe.
    • Bietet eine klare Sicht nach hinten während der Fahrt.

Vielseitigkeit und Komfort

  • Verschiedene Plattformoptionen: Jedes Modell bietet eine Auswahl an standardisierten Plattformgrößen.
  • Hochwertige Oberflächenbehandlung: Schutz vor Korrosion.
  • Optionale Fernbedienung: Für eine noch einfachere Bedienung.

Linearlifte von Fricke Behindertenfahrzeuge – Flexibilität und Sicherheit beim Rollstuhltransport

Die Linearlifte „AL1 Solid“, „AL1 Split“ und „AL1 Panorama“ bieten eine flexible, sichere und komfortable Lösung für den Rollstuhltransport. Jedes Modell ist auf spezifische Bedürfnisse zugeschnitten und bietet innovative Features, die den Alltag von Rollstuhlfahrern und ihren Begleitern erleichtern.

Für weitere Informationen über die verschiedenen Linearlift-Modelle und ihre Installation kontaktieren Sie uns gerne.

Technische Highlights und Sicherheitsmerkmale

  • Hohe Tragkraft: Alle Modelle haben eine Tragkraft von 400 kg und eine Hubhöhe von 900 mm.
  • Sicherheit: Ausgestattet mit automatischer Überrollklappe, Handläufen und vollautomatischer Auffahrsicherung.
  • LED-Blitzlichter: Erhöhen die Sicherheit bei der Nutzung auf öffentlichen Straßen.
  • Durchsichtige Plattform: Ermöglicht eine ausgezeichnete Sicht nach hinten.
  • Qualität und Konformität: EMC-geprüft gemäß EU-Vorschriften und entspricht den Anforderungen der EN 1756, II.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Binden Sie uns gerne früh in Ihren Such-Prozess mit ein

Wir bauen sowohl Neu- als auch Gebrauchtfahrzeuge nach den Wünschen unserer Kunden um. Zudem haben wir langjährige Erfahrungen im Handel mit Gebrauchtfahrzeugen. Viele Kunden treten an uns heran, um sich das passende Fahrzeug suchen zu lassen – ob bereits umgebaut oder als normalen Gebrauchtwagen, den Fricke Behindertenfahrzeuge dann professionell an die Bedürfnisse des Kunden anpassen kann.

Sie möchten Ihr Fahrzeug umrüsten lassen?

Jetzt Kontakt aufnehmen und unverbindlich beraten lassen

Sonya

Ihre Ansprechpartnerin: Sonja Traband