Multifunktionsdrehknopf

Einfache Einhandbedienung der wichtigsten Signale am PKW

Ein Multifunktionsdrehknopf ist ein nachrüstbares Bedienelement am Lenkrad. Es erleichtert die Lenkbewegung, ähnlich eines Lenk-Knaufes. Gleichzeitig ermöglicht der Multifunktionsdrehknopf die Bedienung der Lichtanlage und Signale am PKW. Neben der verbesserten Kontrolle über das Lenkrad können so unterschiedliche Einstellungen vorgenommen werden, ohne die Hand vom Lenkrad zu nehmen.

  • Abblend- / Fernlicht
  • Blinker
  • Hupe
  • Scheibenwische

Je nach Modell können bis zu 18 Funktionen über den Multifunktionsdrehknopf gesteuert werden. Die Übertragung der Signale an das Fahrzeug erfolgt über eine Funktverbindung mit dem Steuergerät des Fahrzeugs – dies funktioniert ohne Zeitverzögerung und absolut sicher!

Multifunktionsknopf zur sicheren Bedienung des Fahrzeugs

Die Vorteile eines Multifunktionsdrehknopfes liegen und der Einhand-Bedienung des Lenkrades ohne Umgreifen sowie der Bedienung der Fahrzeugfunktionen ohne die Hände vom Lenkrad nehmen zu müssen.

Unterschiedliche Funktionen mit einem Handgriff steuern

Ein Lenkrad Drehknopf gewährleistet ein sicheres Halten des Lenkrades in allen Fahrsituationen. Auch größere Lenkbewegungen können durch den Drehknopf sicher und ohne Umgreifen durchgeführt werden.

Dieses Prinzip wird sich auch beim Mulitfunktions-Drehknopf zunutze gemacht. Der Multifunktions-Drehknopf erleichtert die Lenkbewegung und zudem die Bedienung der Fahrzeugfunktionen, da diese direkt am Drehknopf gesteuert werden können.

Multifunktionsdrehknopf für das Lenkrad: Einhandbedienung

Wir bieten verschiedene Modelle zur Einhandbedienung an: Multifunktionsdrehknöpfe bzw. Multifunktionsdrehknäufe

Der Lenkraddrehknopf mit bis zu 18 elektrischen Funktionen zum Bedienen der Sekundärfunktionen wie Licht, Blinker, Wischer oder Hupe ermöglicht ein Bedienen der Funktionen ohne Loslassen des Lenkrads.
Dies ist sehr komfortabel und garantiert höchste Sicherheit.
Multifunktionsdrehknauf fürs Auto

Preise für Multifunktionsknöpfe

Die Preise für Multifunktionsknöpfe liegen je nach Modell und Komplexität des Einbaus häufig zwischen 2.800 EUR bis 3.000 EUR (inkl. TÜV Abnahme und inkl. MwSt). Sonderfälle können unter Umständen auch teurer werden. 

Kostenfaktor Modell: Die verfügbaren Modelle verfügen in der Regel über ähnliche Tastenfunktionen. Die Geräte Unterscheiden sich vorallem in ihrer Ergonomie. Einem Fahrer sagt dieses Modell, einem anderen jenes Modell mehr zu. Je nach Modell gibt es dann kleinere Preisunterschiede.

Kostenfaktor Einbau: Der Einbau eines Multifunktionsknopfes ist die größte Kosten-Variable. Dies liegt an den unterschiedlichen Anschlussmöglichkeiten der Fahrzeuge. So ist der Einbau in besonders alte Fahzeuge häufig wesentlich aufwändiger, als bei modernen Fahrzeugen mit neuester (CAN-Bus) Datenschnittstelle.

Bei älteren Fahrzeugen kann ggf. nicht jede Funktion über den CAN-Bus angesteuert werden und es müssen bestimmte Tastenfunktionen direkt verkabelt werden. Dies ist entsprechend mit höherem Aufwand verbunden.

Häufige Fragen zu Multifunktionsdrehknöpfen

Was ist rechtlich beim Multifunktionsdrehknopf zu beachten? Um den Multifunktionsdrehknopf im Straßenverkehr nutzen zu dürfen, muss dieser im Führerschein des Fahrers eingetragen sein. Wechselt der Fahrer des Fahrzeugs, kann der Drehknopf in Sekunden abmontiert werden.

Ablauf der Eintragung des Multifunktionsdrehknopfes 1.) Lassen Sie sich vom Fachbetrieb beraten, um die für Sie passende Lösung zu finden. 2.) Nehmen Sie mit TÜV / Dekra Kontakt auf, um dort ein Gutachten für die Notwendigkeit einer Lenkhilfe erstellen zu lassen. 3.) Das Gutachen muss nun bei der Führerscheinstelle (Landkreis) vorgelegt werden und die Lenkhilfe wird im Führerschein vermerkt.

Gibt es finanzielle Unterstützungen für die Lenkhilfe? Ob es Unterstützungen bei der Finanzierung der Lenkhilfe gibt, hängt maßgeblich davon ab, ob Sie die Lenkhilfe benötigen, um Ihren Beruf weiterhin auszuüben zu können. Dann besteht ggf. eine Förderfähigkeit durch die Agentur für Arbeit oder die Deutsche Rentenversicherung. Stehen Sie nicht mehr im Arbeitsleben, scheidet die Förderung oftmals aus. Sprechen Sie uns hierzu jedoch gerne an – Wir geben Ihnen gerne unsere Einschätzung zu Ihrem speziellen Sachverhalt.

Ist die Sicherheit des Fahrzeugs durch den Drehknopf eingeschränkt? Die Sicherheitssysteme des Fahrzeugs werden durch die Lenkhilfe nicht eingeschränkt und der Lenkrad-Airbag wird durch den Drehknopf nicht beeinträchtigt. 

Akutelle Umbauten von Fricke Behindertenfahrzeuge: Multifunktionsdrehknöpfe

Handgas Handbrems System Selbstfahrer Aktivfahrer

Fahrzeug auf Handbetrieb umrüsten

Behindertengerechte Fahrzeuge werden häufig auch komplett auf den Handbetrieb umgerüstet. Ziel ist die Steuerung des Fahrzeugs ohne die Pedale. 

Hierzu wird der Multifunktionsdrehknopf mit einem Handgas / Handbrems-system kombiniert. 

Multifunktionsdrehknopf & Handbetrieb

Der Multifunktionsdrehknopf ermöglicht die einfache Bedienung des Lenkrades und der Lichtanlage, sowie weiterer Funktionen des Fahrzeugs.

Mit der rechten Hand wird Gas und Bremse über einen Schiebe/Zug-Mechanismus gesteuert.

Beratung zu Fahrhilfen?

Jetzt Kontakt aufnehmen und unverbindlich beraten lassen

Ihr Ansprechpartner: Julian Fricke